Nägel für Beton: Welcher Nagel eignet sich, und wie in die Betonwand einschlagen?

Vor allem moderne Bauten, Wohnhäuser, Bürogebäude und Lager bestehen aus Beton. Wollen Sie in eine massive Betonwand einen Nagel schlagen, dann kann das problematisch werden. Hier haben wir für Sie Tipps und Tricks zusammengefasst, mit denen Sie Nägel einschlagen können ohne die Wand zu beschädigen bzw. welche Art sich dafür am besten eignet. Finden Sie den richtigen Beton-Nagel für diesen Zweck und gehen Sie sicher, dass beim Bild aufhängen nichts schief geht.

Es gibt für jeden Zweck einen Nagel. Welche Nägel für Beton dienen erfahren Sie hier. Und auch Alternativen, falls der Stahlstift nicht per Hammer in die Betonwand will, finden Sie in diesem Ratgeber!

Es gibt für jeden Zweck einen Nagel. Welche Nägel für Beton dienen erfahren Sie hier. Und auch Alternativen, falls der Stahlstift nicht per Hammer in die Betonwand will, finden Sie in diesem Ratgeber!

Nägel einschlagen – darauf ist zu achten

Beton ist ein überwiegend mineralischer Baustoff, der aus Zement (Ton und Kalk) sowie aus Gestein (Sand, Kies, etc.) angemacht wird. Aus diesem Grund muss man bei der Bearbeitung bzw. Erweiterung einer Betonwand mit Nägeln vorsichtig vorgehen. Zum einen sollten keine Teile aus der Wand platzen und auch keine Risse entstehen. Zum anderen ist besonders bei Stahlbeton-Bauten darauf zu achten, dass kein Stahl mit dem Nagel oder einem anderen Bauteil getroffen wird. Denn liegt eine innenliegende Stahlstrebe einmal frei, dann kommt auch Feuchtigkeit an sie heran, was die Korrosion und somit den Stabilitätsverlust von Wand und Gebäude beschleunigt.

Der richtige Nagel für jeden Zweck

In Haus, Garten, Heimwerker- und Bau-Bereich gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Materialien, mit denen man Werkstoffe bzw. Gegenstände miteinander verbinden kann. Bei Holz fällt die Wahl meist auf Nägel, Schrauben, Leim oder eine Kombination aus zwei der Elemente. Im Hinblick auf die Auswahl in der Welt der Nägel kann man sich aber oft aufgeschmissen fühlen: Es gibt Drahtstifte, Messingnägel, Schraubnägel, Dachpappennägel, Polsternägel, Stahlstifte, Zimmermannsnägel, Haftnägel, Ankernägel und Holznägel. Letztere kann man schon aufgrund ihres Namens ausschließen. Für Beton sowie Ziegel wird beispielsweise der Stahlstift mit einer Länge von 1 cm bis 2 cm empfohlen. Verzinkt oder als Messingnagel reagieren sie nicht auf Feuchtigkeit und rosten damit nicht, was sich bei einer Außenwand bezahlt macht.

Wie bekomme ich einen Nagel in die Betonwand?

Vor allem nach einigen vergeblichen Versuchen, die Verbindung von Beton und Nagel herbeizuführen, fragt man sich, wie man einen Nagel in eine Betonwand bekommt. Viele Heimwerker raten grundsätzlich davon ab, andere schwören auf Druckluftnagler und andere Geräte, die ähnlich wie ein Bolzenschussgerät oder eine Tackermaschine funktionieren. Da solche Hilfsmittel zum Nagel einschlagen aber recht teuer sind, soll hier auf die Möglichkeit verwiesen werden, diese Maschinen ausleihen zu können. Ob Druckluft-Nagler, Bolzenschussgerät, oder Nagel-Tacker – im Baumarkt und beim Fachausrüster können Sie diese Utensilien mieten. Lassen Sie sich jedoch vor der Benutzung gut beraten und schildern Sie ihr Vorhaben dazu genau gegenüber der Fachkraft.

Lieber Dübel setzen und Schrauben nutzen?

Auch diesen Tipp geben viele. Anstatt Nägel in die Betonwand zu schlagen, soll ein Loch in den Beton gebohrt werden, um darin einen Dübel und dort dann eine Schraube zu versenken. Jedoch kann es gut sein, dass Bohrmaschine, Akkuschrauber und / oder die Bohraufsätze am Beton scheitern. Hier gilt im Hinblick auf die vielleicht nötige Schlagbohrmaschine: auch diese kann man sich für einzelne Einsätze ausleihen. Die Anschaffung nur zum Aufhängen von ein paar Bildern lohnt nicht wirklich. Wollen Sie ein Bild an einer Betonwand aufhängen und wissen nicht, ob der Nagel oder die Schraube das Richtige für Sie sind, dann sollten Sie vielleicht auch generelle Alternativen in Betracht ziehen. Im Folgenden haben wir einige zusammengetragen.

Alternative – Bild aufhängen ohne Nagel

Neben dem richtigen Nagel für die Betonwand und Hilfsmittel bzw. Gerätschaften sowie der Möglichkeit, Dübel und Schrauben zu verwenden, gibt es auch noch komplett andere Wege, um beispielsweise ein Bild an einer Betonwand zu befestigen. Es gibt von verschiedenen Herstellern Klebestreifen, Haft-Strips und ähnliche Mittel, um Bilder, Poster und andere leichte Elemente an die Wand zu kleben. Sogar auf Tapeten oder Farbe sind einige der professionellen Klebelösungen rückstandsfrei sowie leicht wieder abzulösen. Wie Sie Beton tapezieren oder streichen können und welche Hilfsmittel Sie dafür benötigen, das erfahren Sie hier:

Weitere Deko-Möglichkeiten: Regale und Hängesysteme

Wollen Sie keine Nägel, Dübel und Schrauben in die Betonwand schlagen, bohren und stecken, dann können Sie – wie oben schon erwähnt – auch klebende Hilfsmittel nutzen. Hierzu gibt es aber ebenso Alternativen. Zum Beispiel können Sie ein Regal nützen, um darin Bilder und Dekoration aufzustellen. Wenn dafür kein Platz ist, wäre vielleicht ein Hängesystem für Bilder sinnvoll, das Sie an der Decke befestigen. Sind System und Bilder inkl. Rahmen recht leicht, dann muss diese Lösung ebenfalls weder Nägel noch Schrauben bedeuten, sondern kann geklebt werden. Sie sehen: auch wenn es vielleicht etwas mehr Zeit braucht, Sie können das Nagel in die Betonwand schlagen vermeiden und so auch sicher gehen, dass Sie der Betonwand keine Risse oder Löcher verpassen.

Beton: Versiegelung, Pflege und Reinigung

Wir von BECO TREAT bieten Ihnen verschiedene Lösungen für die Pflege und Wartung von Betonflächen. Ob Boden, Wand oder Dach – mit unseren Produkten sorgen Sie bei Betonbauteilen für eine sichere und doch atmungsaktive Versiegelung. Damit halten Sie Nässe, Algen, Moos, Bakterien und Pilze (Schimmel) sowie Verschmutzungen fern. Feuchtigkeit kann dabei nicht weiter in den Beton eindringen, aber durch die Halbdurchlässigkeit der Versiegelung bzw. Farbe austreten. Ob Haus, Garten, Industrieboden, Messe- oder Lagerhalle bzw. Werkstatt oder Hangar – durch unsere bewährten Versiegelungsmethoden, die neben dem Polieren der Betonfläche den Einsatz unserer DUALTREAT-Produkte vorsehen, bleiben die Böden langlebiger, müssen weniger geputzt werden und sind so wartungsfreundlicher.

Professionelle Verwendung und Partnerschaft

Wollen Sie als Privatnutzer der Betonflächen die Vorteile unserer DUALTREAT-Systeme in Anspruch nehmen, dann fragen Sie Ihren Wartungsdienst oder anderen entsprechenden Dienstleister nach eben diesen. Möchten Sie als professioneller Anwender unsere Produkte, Werbe- und Informationsmittel nutzen, dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Wir bieten Ihnen nicht nur für die eigene Kaufentscheidung, sondern auch als Vorführmaterial für Ihre Kunden Broschüren und einige andere Anschauungsbeispiele. Profitieren Sie jetzt von DUALTREAT und überzeugen Sie Ihre Auftraggeber in Industrie, KMU, Hausverwaltung sowie Privat in Haus, Hof, Garten und Garage. Unsere auf dieser Seite angebotene Palette umfasst:

  • DUALTREAT Densifier
  • DUALTREAT HS Hard
  • DUALTREAT AllinOne
  • DUALTREAT Protective Sealer
  • DUALTREAT Protective Sealer SB
  • DUALTREAT Refresh

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!