Tag: Betonmöbel

22
Nov

Wie kann man Gießformen für Beton herstellen?

Wie kann man Gießformen für Beton herstellen?

Möchten Sie Betonfiguren, Betonmöbel oder Deko aus Beton gießen, dann brauchen Sie entsprechende Gießformen. Diese lassen sich aus verschiedenen Materialien herstellen, mit mal mehr, mal weniger Aufwand. Zudem können Sie auch Alltagsgegenstände und vielleicht nicht auf den ersten Blick dazu angedachte Objekte verwenden, um daraus Gießformen für Beton zu machen. In diesem Ratgeber haben wir Ihnen ein paar Möglichkeiten, Tipps und Tricks zusammengefasst, die Ihnen dabei helfen, Ihre eigene Beton-Gießform herzustellen.

Wie kann man Gießformen für Beton herstellen? Hier bekommen Sie Antworten und erfahren, wie Sie eine Form zum Gießen von Beton selber machen oder improvisieren können. Viel Spaß beim Basteln!

Wie kann man Gießformen für Beton herstellen? Hier bekommen Sie Antworten und erfahren, wie Sie eine Form zum Gießen von Beton selber machen oder improvisieren können. Viel Spaß beim Basteln!

Gießform: Beton in Form gießen

Wie auf dem Bild schon zu sehen, können Sie beispielsweise eine handelsübliche Schüssel für Suppen, Müsli und Co. dazu nutzen, um Beton in Form zu gießen. Wollen Sie eine Halbkugel herstellen, dann füllen Sie den Beton einfach in eine Schüssel und drücken eine kleinere Schüssel zentriert in den Beton. So erhalten Sie nach dem Aushärten des Betons eine massive, hohle Halbkugel. Mit anderen Formen und Gegenständen können Sie sich ähnlich kreativ ausleben. So haben Sie die Möglichkeit eine „Betonflasche“ herzustellen, indem Sie den Baustoff in eine Glasflasche gießen und diese nach dem Aushärten vorsichtig abschlagen. Sicher finden Sie weitere Hohlkörper für solch ein Vorgehen.

Ratgeber: Was ist der Unterschied zwischen Beton und Estrich?

Silikonform für Beton-Deko

Silikonformen sind ebenfalls aus dem Haushalt sowie für die Herstellung von Beton-Deko nicht mehr wegzudenken. So lassen sich beispielsweise Eiswürfel- oder Pralinenformen sowie Cupcake- und andere Backformen aus Silikon ideal dafür nutzen, um Beton in Form zu gießen. Der Vorteil von Silikon-Gießformen für Beton ist, dass der Baustoff flexibel aus den Formen gelöst werden kann, ohne dass diese möglicherweise kaputt gehen. Es gibt die unterschiedlichsten Silikon-Formen zum Gießen von Teig, Wasser, Schokolade und anderen tollen Sachen aus der Küche – zweckentfremden Sie sie einfach für das Herstellen von Betonfiguren, Betonformen, Briefbeschwerern, etc.

Wissenswert: Was ist der Unterschied: Armierter Beton und Stahlbeton

DIY 1: Gießformen für Beton aus Pappe / Karton

Natürlich können Sie es auch noch einfacher und zudem individueller halten, indem Sie den Baustoff aus Zement, Sand und Wasser in Formen aus Pappe gießen. Hier ist allerdings darauf zu achten, dass der Karton vermittels Folie, Klebeband oder anderen abdichtenden Materialien eine Schutzschicht erhält. Je nach Größe des zu gießenden Objekts und der dafür benötigten Betonmenge sollten Sie die Wände der Kartonform auch von außen stützen. Der Schutz von Innen sorgt dafür, dass die Pappform nicht durchweicht. Das Stützen von außen sichert, dass die Pappwände dem Druck der Betonmasse standhalten.

Wichtig zu wissen: Wieviel kg Fertigbeton benötige ich für 1 m³?

DIY 2: Beton-Gießform aus Styropor / Styrodur

Einige Formen sind für die Verwendung von Karton / Pappe vielleicht zu komplex, zu rund oder wellenförmig, mit zu vielen Winkeln versehen oder auch zu einfach. Um filigrane Gießformen für Beton zu fertigen und dabei vielleicht auch das eine oder andere 3D-Detail einbringen zu können, verwenden Sie einfach Styropor oder das feinporigere Styrodur. Mit einem Messer oder einem heißen Draht (sorgt für glattere Kanten) schneiden Sie den gewünschten Hohlraum aus und befüllen ihn dann mit Beton. Wenn Sie aus Styropor, Styrodur oder ähnlichem nur die Wände der Gießform für Beton fertigen, können Sie diese auf eine Bodenplatte aus Holz, Karton, Kunststoff, etc. kleben. Beachten Sie auch hier, dass die Bodenplatte nicht durchweichen sollte.

DIY 3: Gipsform zum Betongießen

Im dritten DIY-Tipp („Do It Yourself“) schlagen wir Ihnen vor, Gips zum Herstellen einer Gießform für Beton zu verwenden. Natürlich ist hier der Aufwand noch einmal ein bisschen höher, zumal Sie erst einmal den Gips formen und aushärten, dann den Beton einfüllen und diesen aushärten lassen müssen. Aus Gips können Sie verschiedene Formen nachformen. Haben Sie dann eine Gips-Form von diesem oder jenem Gegenstand, von einem Körperteil oder etwas anderem hergestellt, verwenden Sie diese für den Baustoff aus Sand, Zement und Wasser.

Anleitungen als Video auf YouTube

Am besten, auch weil immer wieder verwendbar, sind natürlich Silikonformen. Zum Gießen von Beton oder Gips kann eine Form aus Silikon immer wieder verwendet werden. Daher lohnt sich der Aufwand, um eine Silikonform selber herzustellen. Wie man eine Silikonform selber herstellen kann, das verraten einige Video-Anleitungen auf YouTube. Entsprechende Suchergebnisse finden Sie mit diesem Link. Wenn Sie eine Anleitung zum Bauen von Betonmöbeln suchen, dann haben wir auf unserer Seite einen eigens dafür angelegten Ratgeber. Für diesen klicken Sie einfach hier.

Mit Beton kreativ sein

Beton in Form zu gießen, um kreativ Deko herzustellen, ist nicht nur eine willkommene Abwechslung von handelsüblicher Dekoration für Haus, Büro und Garten, sondern auch ideal, um sich ein Hobby zu schaffen. Verarbeitet man etwas mit den eigenen Händen, dann kann man sich kreativ ausleben und gibt dem Kopf etwas zu tun. Und ganz nebenbei entstehen Geschenke für die Familie und deren Haus, Büro oder Garten. Ob mit oder ohne Video-Anleitung von YouTube – probieren Sie sich aus und werkeln Sie in beliebter DIY-Manier, um Betonfiguren, Betonmöbel und mehr herzustellen. Der Trend der grauen Gestaltungseinheiten ist nicht nur in 2017 en vogue. Schon seit 2016 sowie über 2017, 2018 und das nächste Jahrzehnt hinaus wird er sich halten.

Betonversiegelung: Betonoberflächen haltbar machen

Wir hoffen, Sie können tolle und kreative Beton-Ideen dank unserer Tipps, Tricks und Vorschläge umsetzen. Wir haben noch viele weitere Ratgeber, Anleitungen und Wissensartikel in unserer Sammlung! Zudem bieten wir Ihnen auf unserer Startseite (hier klicken) eine Auswahl an Produkten für die Behandlung von Betonoberflächen. Für professionelle Anwender und Service-Dienstleister, die Wartung, Sanierung, Instandhaltung und weitere Maßnahmen für Betonflächen, Fassaden, Wände und Dächer anbieten, haben wir unsere DUALTREAT-Produkte auf Lager. Erfahren Sie mehr über unsere Systeme, indem Sie aus einem Punkt der folgenden Übersicht wählen:

Viel Spaß beim Basteln!

Ein Stern aus Beton oder aber Möbel, Deko und Türstopper – vieles ist mit ein bisschen Kreativität und Beton aus dem Baumarkt möglich. Wenn Sie Beton selber mischen wollen, dann finden Sie bei uns den richtigen Ratgeber: Wie lange muss Beton aushärten? – in diesem Artikel wird nicht nur die Titelfrage beantwortet, sondern es werden auch weitere Informationen, Daten und Werte gegeben. Gern können Sie sich auch auf unseren weiteren Seiten umschauen und verschiedene Artikel, Ratgeber und Anleitungen ansehen. Entdecken Sie, was man mit Beton alles machen kann. Und schon bald sind Sie ein Profi in Sachen Beton, Versiegelung von Betonoberflächen, dem Streichen und Tapezieren von Betonwänden sowie vielem mehr! Viel Spaß!

18
Jul

Betonmöbel selber bauen: DIY-Möbel aus Beton machen

Betonmöbel selber bauen: DIY-Möbel aus Beton machen

Wie kann man Betonmöbel selber machen? – Es gibt viele DIY-Ideen zum Betonmöbel selber bauen, und es spricht auch viel dafür, Möbel aus Beton selber zu bauen. Denn einerseits handelt es sich um eine Design-Nische im Hinblick auf Möbel, weshalb fertige Betonmöbel sehr teuer sind, und andererseits ist die eigene Herstellung von Betonmöbeln vergleichsweise günstig. Wie man Betonmöbel selber machen kann, welche DIY-Möbel aus der Mischung von Zement, Gestein und Wasser überhaupt möglich sind und mit welchen Materialien man sie am besten kombiniert, das haben wir Ihnen in diesem Ratgeber zusammengefasst.

Wie kann man Betonmöbel selber machen? In Kurzform: Schalung herstellen, Beton einfüllen, aushärten lassen, fertig.

Wie kann man Betonmöbel selber machen? In Kurzform: Schalung herstellen, Beton einfüllen, aushärten lassen, fertig. Weitere Informationen gibt’s in diesem Ratgeber.

Beliebte Möbel aus Beton: Betonmöbel im Trend

Nicht erst jetzt in 2017, sondern schon vorher sowie sicher auch über 2018, 2019 und das nächste Jahrzehnt hinaus werden Möbelstücke aus Beton stilsicher in privaten Wohnungen und Häusern, Büros und Praxen, im öffentlichen Raum und an vielen anderen Orten eingebunden sein. Da Einrichtungsgegenstände aus Beton aber noch keine Massenware sind (sie lassen sich auch schwerer transportieren und lagern), kosten sie entsprechend viel.

Deshalb ist es zwar zeitaufwändiger, jedoch wesentlich billiger, Beton aus dem Baumarkt zu kaufen und sich selbst Tische, Regale, Waschbecken, Bänke und dergleichen zu gießen. Wie das funktioniert, das erfahren Sie in den folgenden Absätzen. Wichtig ist, das soll vorab schon einmal angemerkt sein, die richtige Schalung. Es wird also für die DIY-Ideen mehr benötigt als nur Beton-Mischung und Wasser.

Und falls Sie sich noch gar nicht vorstellen können, welche Möbel man aus Beton selber machen kann, hier eine Auswahl beliebter Projekte von Hobby-Möbelmachern:

  • Tische, Beistelltische und Regale
  • Stühle, Bänke, Sofas und Hocker
  • Waschbecken, Arbeitsplatten und Schränke
  • Gartenmöbel, Betten und Tischtennisplatten
  • Und: Pflanzenkübel, Lampen, etc.

Selbermachen von Betonmöbeln – eine Frage der Schalung

Das Selberbauen eines Betonmöbels ist grundsätzlich in vielen Formen möglich. Bei mehreren Winkeln und Einzelelementen (etwa bei einer Couch mit Sitzfläche, Rückenlehne, Armlehnen, etc.) sind in den Beton eventuell Metallgitter für die Verbindung einzubringen. Neben klar definierten Quadern und Blöcken sind zudem abgerundete, runde, wellenförmige und viele weitere Formen möglich.

Allerdings steht und fällt das eigene Betonmöbel als DIY-Projekt mit der entsprechenden Schalung. Denn für den flüssigen Beton muss eine ideale Form geschaffen werden. Mit so wenig Raum wie möglich, um das Gewicht klein zu halten, aber so viel Volumen wie nötig, damit das spätere Betonelement nicht zerbricht – unter der eigenen oder der ausgesetzten Last. Deshalb ist vor der Qualität des Ausgangsproduktes die Qualität der Schalung von hoher Bedeutung.

Vorhandene Formen nutzen

In einem runden Eimer, einer Tonne oder ähnlichen Gefäßen lassen sich entsprechende Betonelemente formen. Etwa eine runde Platte für einen kleinen Tisch. Dabei ist natürlich darauf zu achten, dass das Gefäß sich nach unten verjüngt, damit das Endprodukt einfach entnommen werden kann. Auch Kästen, Kisten und weitere stabile Formen aus Holz oder Plast eignen sich als Gießform.

Eigene Formen aus Holz zimmern

Bei individuellen oder nicht durch vorhandene Gefäße zu improvisierenden Formen für den Beton ist die Schale aus Brettern und Latten selbst zu zimmern. Holzelemente für die Verschalung sind daher gut geeignet, weil sie fest verschraubt werden können. So halten sie auch einer hohen Masse Beton stand.

Tipps und Ideen auf YouTube

Auf der Video-Plattform YouTube finden Sie viele Ideen und Tipps rund um Beton, Betonmöbel für Haus, Terrasse und Garten, zu Lampen sowie weiterer Dekoration und Projekte von der Küche übers Badezimmer bis zum Büro. Hier ein paar Beispiele für ansehnliche Projekte:

Welcher Beton eignet sich für Möbel?

Um Möbel fürs Wohnen, Gartenmöbel oder Gegenstände wie eine Lampe, einen Blumenkübel oder etwas anderes aus Beton herzustellen, reicht im Grunde die Betonmischung aus dem Baumarkt. Auch können Sie aus Zement, Sand oder Kies sowie Wasser selbst Beton mischen. Jedoch ist hier neben der benötigten Menge auch das entsprechende Gewicht zu bedenken.

Ein Hocker aus Holz mit einer Betonplatte und ein Sofa, das Sie aus Beton selber machen, unterschieden sich da massiv. Deshalb ist für größere DIY-Projekte entweder Porenbeton oder Leichtbeton eine Alternative. Diese sind häufig mit Bimsstein und / oder Blähton versetzt, was Lufteinschlüsse fördert und so die mittlere Dichte senkt.

Hier ein paar Anhaltspunkte für das spätere Gewicht Ihrer Betonmöbel:

Beton Dichte (m³) Dichte (m²)
Porenbeton 200 – 800 kg / m³ 0,2 – 0,8 kg / dm³
Leichtbeton 2.000 kg / m³ 2 kg / dm³
Kiesbeton 2.300 kg / m³ 2,3 kg / dm³

Mit welchem Material sollte man Beton kombinieren?

In Bürogebäuden und anderen Einrichtungen, die Struktur, Ordnung und den klaren Weg zum Erfolg zeigen sollen, wird Beton häufig mit Glas und Metall kombiniert. Fürs Wohnen oder im Garten sind Holz, Materialien in dunkleren, warmen Tönen und raue bzw. flauschige Oberflächen zu empfehlen. Diese unterstreichen die harte, etwas kühle, aber geradlinige Optik von Beton und entkräften sie gleichzeitig.

Zum Designer-Möbel oder dem selbstgemachten Betonwohnmöbel passen also natürliche, organische Formen und Farben. Auch ein Blumenstrauß mit Blüten in zwei bis drei Farben sagt: Hier steht zwar Beton, aber dieser lädt zum Wohlfühlen ein. Eine Glas-Vase mit großen Zweigen im kräftigen Braun ist als Dekoration neben dem Betonsofa ebenso denkbar. Und das Gute: Deko und Accessoires aus Holz sind ebenfalls zum Selbermachen geeignet.

Beton professionell behandeln

Möbel aus Beton selber bauen ist sehr kreativ und man kann viele Einfälle und Formen dabei umsetzen. Anders als bei einem Betonmöbel verhält es sich aber mit Böden und Wänden aus Beton. Nicht nur sollte sie ein Fachmann gießen / einbringen, sondern sie sollten auch fachmännisch einer Wartung, Aufwertung, Ausbesserung und Versiegelung unterzogen werden.

Egal ob fürs Wohnen oder für industrielle Betonflächen – unsere Betonversiegelung hilft Dienstleistern bei diesen Aufgaben. Fragen Sie daher nach DUALTREAT® und unseren weiteren Produkten. Falls Sie Betonflächen als Fachmann / Firma behandeln, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und informieren Sie sich zu den Möglichkeiten einer Anwender-Partnerschaft.

Weitere Ratgeber zu Beton

Ein Dank auch an sarisgarage.de für die Bereitstellung des Videos mit der Betonlampe.